Keimglas für Sprossen selbstgemacht:)

Keimglas-selbstgemachtDa ich meine Rezepte gerade im Herbst und Winter mit frischen Sprossen nährstoffreich aufpeppen möchte und mehr als überrascht war, dass einfache Keimgefäße – sogar solche aus Plastik – sehr kostspielig sind, habe ich mir mein eigenes Exemplar gezaubert:) Einfach ein Schraubglas mit ein paar Löchern verzieren und schon kann es losgehen. Sonnenblumenkerne und Co. zunächst  im Glas einweichen (je nach Sorte variieren die Zeiten), dann täglich spülen, das Wasser herausschütteln und warten, bis sich die Kerne in kleine Mini-Pflanzen – voll von Mikronährstoffen – verwandeln:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s