Vegane Pralinen blitzschnell zubereitet

vegane-pralinenWer sich vegane Schokolade wünscht, findet im Bio-Supermarkt zwar immer mehr Produkte ohne Milchbestandteile, allerdings sind rein pflanzliche Pralinen und Co. häufig eine kostspielige Angelegenheit. Dabei kann die süße Verlockung im Handumdrehen selbst zubereitet werden 🙂 Ihr benötigt einfach Pralinenförmchen (am besten aus Silikon) oder – für eine Tafel Schoklade – eckige Tortenringe aus Edelstahl.

Matcha-PralinenIch habe die beste Erfahrung mit Bio-Kokosmus aus dem Glas gemacht, welches – für ein besseres Handling – am besten kurz über einem Wasserbad streichfähig gemacht wird. Dann kommt je nach favorisierter Sorte noch Kakao oder Matcha dazu. Für ein besonders liebliches Aroma noch etwas Vanillemark dazugeben, die streichfähige Masse mit etwas Agavendicksaft verfeinern, in kleine Pralinenförmchen streichen und im Kühlschrank fest werden lassen 🙂

Schoko mit Knusper-ToppingDie hellen Pralinen (Foto oben) ohne Kakao harmonieren auch exzellent mit etwas geriebener Limettenschale. Wer sich eine Tafel wünscht, kann noch ein Knusper-Topping aus Nüssen, Mandeln, Kokoschips und Co. darüber streuen 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Vegane Pralinen blitzschnell zubereitet

  1. Kokosmus klingt sehr spannend – das habe ich bisher noch gar nicht irgendwie gesehen, lediglich Kokosöl oder Kokosfett, aber noch kein Mus. Weißt du, wo ich das finden kann? 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt mir

    1. Liebe Jenni,

      ich kannte das bisher auch nicht, aber insbesondere als Basis für Pralinen, zum Verfeinern von Smoothies oder zum Selber machen von flüssiger oder cremiger Kokosmilch ist das Kokosmus – übrigens in Rohkost-Qualität ohne Zusatzstoffe – ideal. Der Hersteller heißt Dr. Georg. Allerdings ist die Konsistenz eher hart, so dass es idealerweise kurz über einem Wasserbad weicher gemacht werden sollte, liebe Grüße Beke 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s