Crème Caramel goes vegan

KaramellpuddingEines meiner Lieblingsdesserts in veganer Interpretation 🙂 Im Gegensatz zum „tierischen“ Original habe ich einfach die Sahne durch Sojasahne bzw. Mandelsahne und Mandelmilch ersetzt. Anstatt Ei funktioniert Stärke als pflanzliches Bindemittel. Die charakteristische Karamellsoße wird – für ein fruchtiges Finish – mit etwas frisch gepresstem Orangensaft aromatisiert und die fertige Kreation mit frischer Minze garniert. Creme Brûlée

Alle Infos findest Du hier

Bon Appetit 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s