Pflaumen-Crumble mit Vanille-Rahm

veganes DessertDu wünschst dir ein köstliches Dessert mit Knusper-Effekt und saftiger Füllung, welches dich und Deine Gäste  im Handumdrehen verzückt? Dann präsentiere ich dir hier meine Crumble-Interpretation 🙂 Dank Marzipan bekommt diese vegane Version eine raffinierte Note, die perfekt mit den Pflaumen harmoniert. Je nach Saison eignen sich als fruchtige Komponente auch Apfel, Rhabarber oder Brombeeren. Dazu schmeckt eine pflanzliche Schlagcreme mit Vanille – oder eine Bio-Sahne in Demeter-Qualität. Veganer Crumble

Voilà mein Crumble 🙂

 

Crème Caramel goes vegan

KaramellpuddingEines meiner Lieblingsdesserts in veganer Interpretation 🙂 Im Gegensatz zum „tierischen“ Original habe ich einfach die Sahne durch Sojasahne bzw. Mandelsahne und Mandelmilch ersetzt. Anstatt Ei funktioniert Stärke als pflanzliches Bindemittel. Die charakteristische Karamellsoße wird – für ein fruchtiges Finish – mit etwas frisch gepresstem Orangensaft aromatisiert und die fertige Kreation mit frischer Minze garniert. Creme Brûlée

Alle Infos findest Du hier

Bon Appetit 🙂

 

 

Walnuss-Crêpes mit Pflaumen-Kompott & Vanille-„Rahm“

Mini-Crêpes mit Pflaumen-Kompott 2So langsam beginnt die gemütliche Jahreszeit bei Tee, Kerzenschein und Co. Damit wir trotz des Lichtmangels ausreichend Glückshormone produzieren,  können wir unsere Geschmacksknospen mit köstlichen Speisen verwöhnen. Da kommt diese herbstliche Dessert-Komposition aus Pflaumenkompott, veganer Vanille-Sahne und goldgelb gebackenen Walnuss-Crêpes wie gerufen. Wer konventionellen Rahm bevorzugt, setzt alternativ auf eine Bio-Sahne, die mit lieblichem Vanillemark aromatisiert wird. Appetit bekommen? Dann findet Ihr hier das Rezept:)

Blaubeer-Gelée mit Chia auf sahnigem Mohn

Heidelbeer-Chia-Gelée-mit-Mohn-RahmUnd noch ein fruchtig veganes Beeren-Rezept – zubereitet in einer Miniatur-Backform -, welches Ihr auch ganz einfach im Glas oder in Puddingförmchen gelieren lassen könnt…Dank Chiasamen – reich an Mikronährstoffen – hält dieses Dessert rein pflanzlich. Der Mohn-Rahm basiert auf cremiger Sojasahne und gemahlenem Mohn. Hier geht es zum Rezept:)