Bayrische Brotzeit goes vegan

vegane-brotzeitWer sich das Münchner Wiesn-Feeling auf den Teller zaubern möchte, ohne die Fleischindustrie zu unterstützen, liegt mit dieser rein pflanzlichen Rezept-Inspiration – in Anlehnung an das „tierische“ Original – Gold richtig :)Um die authentischen Geschmacksnuancen so nah wie möglich zu „rekonstruieren“, ist es wichtig, die traditionellen Beilagen wie Brezn, Radieserl-Salat, süßen Senf & Schnittlauch-„Butter“ unbedingt ins vegane Rezept zu integrieren. Voilà, meine Interpretation des bayrischen Klassikers 🙂  vegane-brotzeit-3

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s