Valentinsmenü goes „VIER PFOTEN“

gurken-carpaccio-4-pfotenHabt Ihr Lust Euren Liebsten oder Eure Liebste mit einem veganen Menü zum Valentinstag zu überraschen, welches trotz einfacher Zubereitung ausreichend Raffinesse versprüht und köstlich mundet? Dann lege ich Euch dieses Valentinsmenü – in Kooperation mit der Tierschutz-Stiftung VIER PFOTEN – ans Herz. Alle Infos zum Appetizer „Gurken-Carpaccio mit Granatapfel-Sesam-Topping“, zur Hauptspeise „Gnocchi mit Rucola-Walnuss-Pesto“ & zum Knusper-Dessert „Banana-Chocolate-Cookies“ findet Ihr hier 🙂 gnocchi-mit-rucola-walnuss-pesto-4-pfotenbanana-chocolate-cookies-4-pfoten

 

 

Grüner Smoothie „Minze-Granatapfel“

grüner-smoothie-granatapfelDieser fruchtige Smoothie inklusive einer Extraportion antioxidativem Chlorophyll und Eisen eignet sich ideal als grüner Smoothie für Einsteiger. Gerade zu Beginn punkten Spinat oder Feldsalat mit milden Nuancen. Dank Orange und Granatapfel wird es schön fruchtig. Und nicht zuletzt sorgt das enthaltende Vitamin C als Resorptionsverstärker für das pflanzliche Eisen aus den grünen Blättern. Den nötigen Frischekick liefert die frische Minze. Zum Rezept geht es hier lang 🙂