Haselnuss-Pancakes mit Blaubeer-Sugo

vegane PancakesDiese veganen Pfannküchlein eignen sich als kulinarischer Start in den Tag oder – mit einem Klecks pflanzlicher Vanille-Sahne  –  als verführerisches Dessert. Dank Haselnussmilch und gehackten Nüssen entwickeln die Pancakes auf Basis von Dinkelmehl, die zusätzlich mit echter Vanille & Ahornsirup aromatisiert werden, herrlich nussige Nuancen. Dazu wird ein Topping aus teils pürierten Blaubeeren und Zitronenmelisse serviert. Also ran an die Pfanne und nährstoffreich – u. a.  inklusive antioxidativer Anthoyanen, Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren – genießen. Alle Infos findet Ihr hier🙂Pancakes mit Blaubeeren

 

Zweierlei Overnight Oats mit Chia & Beeren-Topping

 Overnight-OatsHabt Ihr Lust auf vollwertige Haferflocken, welche sich  – je nach ausgewählter Variante – über Nacht mit dem natürlichen Aroma lieblicher Bourbon-Vanille oder Schokolade verbinden? Für eine Extraportion Omega-3-Fettsäuren gibt es dazu Chia Samen, für das kulinarische Plus an Mikronährstoffen wie Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen Blaubeeren oder Himbeeren. Hier bekommt Ihr alle Infos und Zutaten🙂 Wer regionales Superfood favorisiert, kann die veganen Frühstück-Kreationen anstatt mit Chia auch mit Leinsamen oder Leinsamenöl verfeinern 🙂