Lebkuchen-Küchlein goes Vier Pfoten

vegan backenFalls Du noch auf der Suche nach einem Dessert für den Heiligen Abend bist, möchte ich Dir diese vegane Kreation ans Herz legen 🙂 Das Rezept ist in Kooperation mit der Tierschutz-Organisation Vier Pfoten entstanden. Die aromatischen Küchlein eignen sich natürlich auch für den Adventskaffee. Der klassische Lebkuchen aus dem Supermarkt, der gewürfelt in den Schokoteig wandert,  ist – ein Schokomantel in Zartbitter vorausgesetzt – übrigens meistens rein pflanzlich. Dazu werden heiße Kirschen serviert.

Euch allen besinnliche Weihnachtstage & ein tierliebes Jahr 2019 für alle Pfoten 🙂

Alle Infos zur Zubereitung findest Du hiervegan backen

 

 

Werbeanzeigen

Zweierlei Lebkuchen- und Vanille Cookies (vegan)

zweierlei-advents-cookies-optimiertKurz bevor der Heilige Abend bevorsteht, noch ein schnelles und ebenso köstliches Cookies-Rezept aus rein pflanzlichen Zutaten, welches ich für die Welttierschutzorganisation entwickelt habe…Dank Rapsöl und Stärke schmelzen die Kekse regelrecht auf der Zunge. Alle Tipps & Tricks zur Zubereitung findet Ihr hier 🙂

Lebkuchen-Cookies à la vegan

Lebkuchen-Cookies 2Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet: Heute möchte ich Euch diese knusprig aromatischen Cookies für die Adventszeit ans Herz legen, die im Handumdrehen zubereitet sind. Diese rein pflanzliche Version eignet sich exzellent als kleines Präsent für liebe Menschen oder – mit Sternförmchen oder Herzchen ausgestochen und mit Puderzuckerguss vollendet – als bezaubernder Christbaumschmuck für liebliche Stunden am Heiligen Abend. Hier findet Ihr alle Infos zu den weihnachtlichen Cookies 🙂